Home

Herzlich willkommen auf der Informationsseite des noeKIGAnet. Von hier aus steigen Sie in Zukunft direkt über das Landes- oder Gemeindeportal in Ihr noeKIGAnet ein. Die Testung und Vorbereitungen für den Start des noeKIGAnet laufen auch Hochtouren. Ab April 2021 beginnt der bezirksweise Roll-out für das Modul Personalverwaltung. Im Menüpunkt „Schulungsunterlagen“ finden Sie Schulungsvideos zum Kennenlernen der Grundfunktionen und Anleitungen zu den ersten Arbeitsschritten in Ihrem noeKIGAnet - jederzeit für Sie verfügbar und abrufbar. Über die konkreten Schulungsangebote und weitere Informationen zum noeKIGAnet informieren wir Sie weiterhin zeitgerecht.

Verwaltung leicht gemacht
Alles auf einen Klick

Wir haben uns in Niederösterreich zum Ziel gesetzt, den digitalen Wandel für Land und Leute nutzbar zu machen. Das gilt im Besonderen auch für die Vereinfachung von Verwaltungstätigkeiten. Denn gerade in der Verwaltung bietet der technologische Fortschritt viele Möglichkeiten, um besonders organisatorische Abläufe für alle Beteiligten zu erleichtern.
Mit dem digitalen Kindergartenverwaltungsprogramm „noeKIGAnet“ soll nun auch die Digitalisierungs-Offensive in der Kindergartenverwaltung verstärkt Einzug halten.
Mit Hilfe von noeKIGAnet soll eine effiziente und sichere Kommunikation zwischen Kindergartenteams, Dienststellen und den Gemeinden als Kindergartenerhalter ermöglicht werden. Durch die Standardisierung und Vereinheitlichung der Datenerfassung in einem gemeinsamen System wird es zu einer wesentlichen Verwaltungsvereinfachung und Entbürokratisierung im Kindergarten kommen. Ziel ist die Entlastung aller Personen, die in Kindergarten-Verwaltungsprozessen eingebunden sind.
Die Ausrollung auf alle Kindergärten ist stufenweise ab dem Frühjahr 2021 geplant. Spätestens ab dem Kindergartenjahr 2022/23 sollen alle involvierten Stellen – Kindergärten, Bezirksverwaltungsbehörden und Gemeinden bis hin zu Abteilungen des Landes Niederösterreich – das neue System nutzen können.
Der technologische Fortschritt eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten, die Digitalisierung auf sinnvolle Art und Weise zur Vereinfachung und zur Optimierung von Verwaltungsabläufen einzusetzen. Nutzen wir diese Chancen!
Wir wünschen Ihnen beim Erkunden der Möglichkeiten dieses Programms viel Spaß und alles Gute!

Johanna Mikl-Leitner

Landeshauptfrau

Christiane Teschl-Hofmeister

Landesrätin

Eine reibungslose, unkomplizierte Verwaltung ist Voraussetzung für erfolgreiches Arbeiten. Auf dieses zentrale Portal können Gemeinden, Kindergärten, Bezirkshauptmannschaften und das Land NÖ gemeinsam zugreifen, um alle aktuellen Aufgaben so einfach wie möglich zu koordinieren – von der Verwaltung der Kinderstammdaten über pädagogische Planungen bis hin zur Personalzuteilung. Jeder Kindergarten ist mit seinem Laptop an diese zentrale IT-Infrastruktur angeschlossen – dies garantiert nicht nur höchste Datensicherheit, sondern auch optimale Organisation für alle Beteiligten.

Wir wünschen entspanntes Arbeiten!

Verwaltung der Kindergarten-Stammdaten
(z. B. Adressen, Öffnungszeiten, Schließtage)

Verwaltung der Kinderstammdaten
(z. B. Einschreibung, Übernahme aus ZMR)

Organisatorische Aufgaben
(z. B. Gruppeneinteilung, Dienstplan, Raumplanung)

Personalzuteilung
(z. B. Springerinnen, SOKI, IKM)

Personalverwaltung und Verrechnungsaufgaben
(z. B. Personaldaten, Absenzen, Mehrdienstleistungen, Dienstreisen)

Pädagogische Planung und Dokumentation
(z. B. Konzeption, Planung)

Auswertungen und Statistiken
(z. B. Statistik Austria, NÖ Landesstatistik)

Formulare, Listen, Informations- und
Nachrichtensystem

Landesportal

Einstieg noeKIGAnet für PädagogInnen, SOKIs und IKMs

Gemeindeportal

Einstieg noeKIGAnet für Gemeinden, BetreuerInnen und Stützkräfte

KidsFox

Einstieg KidsFox – Kindergarten Messenger

Kontaktieren
Sie uns!

Haben Sie Fragen rund um noeKIGAnet?

Dann melden Sie sich einfach über dieses Formular bei uns –
wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Tel.: +43 2742 9005-13183
Diese Nummer ist erreichbar von 07.00 – 13.00 Uhr.
Mail: fragen.noekiganet@noel.gv.at